Aktuelles

Die vielen Farben des Tangos

17.09.2019

Bei seinem gestrigen Konzert in der DANA Ostsee-Seniorenresidenz, musizierte das Jaurena-Ruf-Quintett auf höchstem Niveau und brachte so die Facetten lateinamerikanischer Musik in Verbindung mit Klezmer und Jazz zum Leuchten.

Raul Jaurena ist einer der besten Bandoneon-Spieler der Welt, ein Tango-Meister allerersten Ranges. Der gebürtige Uruguayer kann sein Instrument lachen und weinen lassen, sein Bandoneon kann singen und die verschiedensten Emotionen zum Ausdruck bringen.

Die musikalische Vielfalt war erstaunlich und nicht zuletzt durch die unverwechselbare Stimme der Sängerin Marga Mitchell, die die melancholische Grundstimmung des Tangos ganz eindringlich transportiert, war es ein höchst beeidruckender Abend.