Aktuelles

Grammophon-Lesung zu Ehren Falladas

23.06.2018

Anlässlich des 125. Geburtstages Hans Falladas, welcher 1932 mit dem Roman „Kleiner Mann was nun?“ berühmt wurde, besuchten Mieter der DANA Ostsee-Seniorenresidenz eine Grammophon-Lesung des Kleinen Kulturkreises in Lütjenburg.

Der Frankfurter Schauspieler Jo van Nelsen präsentierte die schönsten Passagen der Urfassung des Romans, garniert mit Musik der Zwanziger und Dreißiger Jahre – Natürlich von Original Schellackplatten, gespielt vom roten Koffergrammophon. Dazu gab es Fotos auf der Leinwand, welche die Zeitreise perfekt machten. So genossen die Senioren einen äußerst gelungenen Abend.