Aktuelles

Tipps zu Vollmachten und Verfügungen

20.03.2019

Gestern informierten die Rechtsanwältinnen Anja Cassel und Susanne Oetken die Mieterinnen und Mieter der DANA Ostsee-Seniorenresidenz über die Notwendigkeit einer Patientenvollmacht, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Denn krankheits- oder unfallbedingt kann es einmal vorkommen, dass man nicht mehr in der Lage ist, Entscheidungen zur eigenen medizinischen Behandlung selbstständig zu treffen. Daher sollte der Umfang der Entscheidungsbefugnisse bevollmächtigter Personen schriftlich genau festgelegt werden.